1. Damenmannschaft verliert zu Hause unglücklich gegen Viktoria Anrath mit 0 :1

Das Verletzungspech und zwei Absagen kurz vor Spielbeginn zwangen Trainer “Mucki” Krahnen zu einer taktischen Umstellung in der Abwehr und im Mittelfeld im Spiel der Tabellennachbarn. Nach nervösem Beginn nahmen aber die Dülkener Mädels das Heft in die Hand, konnten aber keine hundertprozentige Torchance herausspielen. In dem kampfbetonten Spiel nutzten dann die Gäste aus Anrath nach etwa dreißig Minuten einen Abstimmungsfehler in der Abwehr und gingen mit 0 : 1 in Führung. Wenn Dülken einen Konter besser abgeschlossen hätte, dann … ? Aber Fußball wird nicht im Konjunktiv gespielt. In der zweiten Halbzeit wurde die Begegnung weiterhin hauptsächlich im Mittelfeld sehr kämpferisch   geführt und die Gastgeberinnen hatten auch noch bei ihren Kontern zweimal die Möglichkeit den Ausgleich zu erzielen, aber … Fazit : Siegesserie gerissen, toll gekämpft, Mund abputzen, weitermachen

2018-11-11T19:20:02+00:00 11.11.2018|