29 05, 2017

Saisonabschluss der Seniorenmannschaften

2017-05-29T14:19:49+00:00 29.05.2017|

Am gestrigen Sonntag endete auch für die Senioren eine  erfolgreiche Saison. Im letzten Spiel gewann unsere Erste mit 3:1 bei Preußen Krefeld und belegt am Schluß einen hervorragenden dritten Tabellenplatz. Damit können Trainer und Team sehr zufrieden sein. In der neuen Saison wird es keine Abgänge von Spielern geben. Lediglich Bernd Huintjes beendet seine aktive Laufbahn. Alle übrigen Spieler haben ihren Verbleib beim DFC zugesagt. Die Personalplanungen für die neue Saison laufen auf Hochtouren, Vollzugsmeldungen wird es in Kürze geben.

Verabschiedet wurde gestern der bisherige sportliche Leiter und Torwarttrainer, Norbert Mainz. Vorsitzender Bernd Caspers bedankt sich bei Norbert für die geleistete Arbeit in den letzten Jahren. Norbert wird dem Verein als Spieler der AH-Mannschaft erhalten bleiben.
Für beide Aufgaben gibt es bisher noch keinen Nachfolger.

Besonders erfreulich ist auch das Abschneiden unserer Frauenmannschaft. Als Aufsteiger blieb die Mannschaft von Stefan Sieger und Heike Klussmann, am Ende über dem Strich und hielt mit 7 Punkten Vorsprung die Klasse. Dies ist umso höher zu bewerten, als dass der Aufstieg eigentlich erst für die abgelaufene Saison geplant war und die Mannschaft doch noch recht unerfahren und sehr jung war.

Die zweite Mannschaft beendete die Saison auf Platz 9. Trotz dieser guten Platzierung ist Trainer Mixalis Lazidis etwas enttäuscht, denn am Ende der Hinrunde lag sein Team noch auf dem dritten Platz und schnupperte sogar am Aufstieg. Doch die Mannschaft konnte die guten Leistungen der Hinrunde nicht in der Rückrunde bestätigen. Doch eine gute Saison ohne Abstiegsnöte ist auch viel wert.

Bermerkenswert auch die Saison der dritten Mannschaft (12.Platz) und der neuen vierten Mannschaft (4.Platz). Auch hier lief alles reibungslos ab. Es musste kein Spiel mangels Spieler abgesagt werden, was in dieser Klasse durchaus öfter vorkommen kann. Ein besonderer Dank an dieser Stelle an Dombo und das “Trainerteam” der Vierten.

Jetzt ist erst einmal Sommerpause, bevor es Anfang Juli mit der Vorbereitung auf die neue Saison wieder losgeht.
Wir wünschen Euch schöne Sommerferien.

27 05, 2017

3. AH verliert das Nachbarschaftsduell beim ASV Süchteln mit 5 : 1

2017-05-27T19:53:00+00:00 27.05.2017|

Offensichtlich kamen die Süchtelner mit der Hitze besser zurecht, denn es häuften sich deren Torchancen im Minutentakt und so war es kein Wunder, dass sie zur Halbzeit mit 4 : 0 in Führung lagen. Hätten die Männer vom Stadtgarten aber zwei Großchancen genutzt, dann ..? Aber Fußball ist bekanntlich kein Wunschkonzert In der zweiten Hälfte waren die Dülkener etwas besser organisiert und konnten das Ergebnis durch den Anschlusstreffer (Ulf Hartig) zum 4: 1 etwas freundlicher gestalten. Kurz vor Schluss erhöhten die Senioren aus Süchteln dann schlußendlich auf 5: 1. Fazit: die Süchtelner waren besser organisiert und hatten läuferisch deutliche Vorteile, faires Spiel und keiner hat gefroren

21 05, 2017

Erste verabschiedet sich mit Kantersieg vom Heimpublikum

2017-05-22T11:45:28+00:00 21.05.2017|

Mit 7:1 (3:0) siegte unsere Erste im letzten Heimspiel der Saison gegen die Reserver der Sportfreunde aus Amern. Vierfacher Torschütze war Sascha Lochner, die drei weiteren Treffer steuerten Niklas Reimelt(2) und Pascal Wüsten bei.
Von Beginn an merkte man unseren Jungs an, sich vom Heimpublikum mit einer guten Leistung verabschieden zu wollen. Dies gelang absolut. Sascha Lochner eröffnete in der 19. Minute den Torreigen. Bis zur Pause trafen dann Reimelt (24.) und nochmals Lochner (27.).
Auch nach dem Wechsel ging das fröhliche Toreschießen weiter, nur einmal kurz unterbrochen durch den Ehrentreffer der Gäste (65.). Alles in allem ein guter Abschluss im Stadtgarten.

Nächste Woche dann noch das Spiel gegen Preußen Krefeld, dann ist Sommerpause.