17 07, 2017

Spielplan der Kreisliga A ist da !

2017-07-18T17:51:54+00:00 17.07.2017|

Heute wurde der Spielplan für die Kreisliga A veröffentlicht. Die Saison startet mit einer “engl. Woche” in der es für unsere Mannschaft knüppeldick kommt.

Hier die ersten 5 Spieltage:
1.ST (13.8.) – DFC vs. TuS Gellep
2.ST (16.8.) – TSF Bracht vs. DFC ( Bracht ist unser Gegner in der 1. Pokalrunde am 6.8. im Stadtgarten)
3.ST (20.8.) – DFC vs. SV St. Tönis
4.ST (27.8.) – OSV Meerbusch vs. DFC
5.ST (3.9.) – DFC vs. Rhenania Hinsbeck

Den Spielplan als PDF-Download Spielplan 1.Mannschaft Saison 2017_18

16 07, 2017

3. AH rockt den Rathausplatz in Homberg/Ohm

2017-07-18T09:02:40+00:00 16.07.2017|

34 Mädels und Buben der 3. AH trafen sich in den frühen Stunden am Samstag, 15, Juli 2017  und fuhren mit dem Reisebus der Fa. Pelmter in die hessische Stadt Homberg/Ohm, wo sie ihre Freunde von Germania Homberg besuchten.
Bereits auf der Hinfahrt unter der Herrschaft des Königs des Lenkrades Peter I. konnte man ahnen, dass diese Mannschaftsfahrt nicht nur ein absoluter Erfolg , sondern für viele auch ein unvergessliches Erlebnis werden wird. In  Homberg angekommen wurden erst einmal die Hotels in Beschlag genommen und danach dem Magen eine Gulaschsuppe zugeführt, deren Schärfe so manchem den Schweiß auf die Stirn trieb.

Von dort aus ging es in das Stadion , wo am Nachmittag das Spiel gegen die Veteranen der Germania auf dem Plan stand. Fazit dieses Spiels einmal im Konjunktiv: Hätte die 3. AH (verstärkt mit drei Leihspielern aus Homberg) die ersten zwei Chancen genutzt, wäre das Spiel anders gelaufen. So gelang den Germanen der Führungstreffer, der aber noch vor der Pause durch Jürgen Jäkel ausgeglichen wurde. In der zweiten Hälfte das gleiche Bild, die DFC’ler hatten  Großchancen en masse, aber die Gastgeber verwerteten die Ihrigen zum Endstand von 4 : 1 .

Aber danach trumpften die Dülkener auf. Bereits beim Grillen auf dem Sportplatz zeigten sie bierisch, wo ihre Stärken lagen. Und am frühen Abend  ging es zum “Brunnenfest” auf den Rathausplatz von Homberg. Und hier bewiesen sie , dass der Karneval doch in Dülken erfunden wurde, denn innerhalb von wenigen Minuten gaben die Gäste vom Stadtgarten den Takt an. Das Straßenpflaster wurde zur Tanzfläche, die Polonäse zog stetig ihre Runden um den Platz, aus den Fußballern wurden Ruderer und es kam was kommen musste, die Einheimischen wurden in den Bann von “Gloria tibi Dülken” mit einbezogen. Es war das “Brunnenfest” der letzten Jahre, an Stimmung nicht zu überbieten. Und fast zur gleichen Zeit, geschahen auch zwei Wunder, denn zwei schwerverletzte Spieler der 3. AH wurden innerhalb weniger Minuten geheilt und manch einer sprach vom “Wunder von Homberg” Es ist allerdings ein Gerücht, dass aus dem Brunnen Bier geflossen sein soll.

Nach einem reichhaltigen Frühstück am Sonntagvormittag, ging es dann in die früherer Keltensiedlung “Amöneburg”, wo die dortige Altstadt mit einem Spaziergang erkundet und Peter I. an die Grenzen seines Leistungsvermögens gebracht wurde (näheres ist bei den zahlreichen Augenzeugen zu erfahren). Nach einem Mittagessen im alten Gasthof “Hainmühle” wurde dann (leider) die Heimreise angetreten. Mein Dank gilt allen, die dazu beigetragen haben, dass diese Fahrt so ein toller Erfolg war. Von hier aus noch ein herzliches Dankeschön an die Gastgeber, wir drücken die Daumen, dass ihr (auf Grund der Wunder) als Wallfahrtsort anerkannt werdet.

 

 

 

15 07, 2017

C1 Tests mehr als erfolgreich!

2018-04-16T12:32:21+00:00 15.07.2017|

Letzten beiden Tests vor den Ferien mehr als erfolgreich.

Zum Abschluss des ersten Teils einer tollen Vorbereitung mit der neuen C1 vor den Ferien testeten wir nochmals gegen 2 Gegner.

Am letzten Samstag 08.07. fuhren wir auswärts nach Union Nettetal. Dort empfing uns eine C Junioren Mannschaft die gegen uns testen wollte.
Leider wurde es nur ein lockeres Trainingsspiel für meine Jungs, denn der Gegner aus Nettetal kam fürchterlich unter die Räder. Der Endstand war daher ziemlich deftig mit 2 : 18 für die neue C1 vom Dülkener FC.

Heute trafen wir dann zu Hause auf die ebenso neu formierte C1 aus Mönchengladbach Hardt.
Eine in der ersten Halbzeit sehr intensive Partie mit Möglichkeiten hüben wie drüben. Es entwickelte sich phasenweise ein offener Schlagabtausch, mit oftmals mehr Spielanteilen für die Hausherren aus Dülken. Eine wunderschöne Bogenlampe von Noel senkte sich dann ins gegnerische Tor. So stand es zur Halbzeit nicht unverdient 1 : 0 für den DFC.

Zur zweiten Halbzeit wechselten wir Trainer dann durch. Eine bis auf 2 Positionen komplett veränderte Truppe stand nun für uns auf dem Platz. Und ganz ehrlich,  ich dachte jetzt kommt nichts Gutes. Wir wollten ja testen.
Doch wir wurden absolut eines besseren belehrt. Der Gegner wurde nun noch mehr unter Druck gesetzt, mit sehr schönem Pressing eroberten wir immer wieder die Bälle, ließen nicht mehr locker und wurden für großen Einsatz und Kampfgeist belohnt. Endstand in einem sehr aktiven und vom Kampf geprägten Spiel, hochverdient 7 : 1.

So. Für einige geht es nun ab in die Ferien, aber wie immer trainieren wir komplett durch.
Also…ihr habt richtig Bock auf eine richtig gute Truppe? Kommt rum, und absolviert gerne ein Probetraining.