30 09, 2017

3. AH verliert zu Hause gegen Union Nettetal mit 1: 2 Toren

2017-09-30T23:03:31+02:0030.09.2017|

Die DFC‘ ler hatten sich vorgenommen, endlich die Serie der Niederlagen zu beenden. Sie hatten von Beginn an mehr Ballbesitz und hatten auch die erste Torchance (Pfostentreffer) , Aber wie aus dem Nichts kamen die Gäste zum Führungstreffer, nachdem die Dülkener in der Vorwärtsbegung den Ball verloren. Die 3. AH ließ sich davon nicht beeindrucken und so entwickelte sich ein ansehnliches Spiel mit Torchancen hüben wie drüben. Es war Luis (unser Gastspieler aus Peru) der kurz vor der Pause  den Ausgleichtreffer erzielen konnte . In der zweiten Hälfte das gleiche Bild – ein ebenbürtiges Spiel -mit dem besseren Ende für Nettetal, denn leider konnte die Elf vom Stadtgarten den Führungstreffer der Unionisten nicht mehr wett machen. Fazit: Eine gute Vorstellung der 3. AH und eine unverdiente Niederlage

29 09, 2017

Platzeinweihung am Samstag

2017-09-29T14:03:45+02:0029.09.2017|

Nach 23 Wochen Bauzeit ist das Warten für den DFC endlich vorbei. Am morgigen Samstag, wird Bürgermeisterin Sabina Anemüller um 17 Uhr den Platz offiziell frei geben. Um 17:30 Uhr bestreitet dann die Erste Mannschaft das vorgezogene Meisterschaftsspiel gegen den Linner SV erstmals auf dem neuen Hybridrasenplatz.

Das allererste Spiel auf dem neuen Platz bestreitet allerdings die E-Jugend um 11:30 Uhr. Ihr folgen dann noch weitere Jugendspiele.

Am Abend feiern wir dann mit unseren Mitgliedern, Fans und Sponsoren im DFC-Treff ein Oktoberfest, zu dem ihr alle herzlich willkommen seit.

 

26 09, 2017

A-Jugend: Erfolgreich in die Saison gestartet

2017-09-26T15:11:17+02:0026.09.2017|

Die A-Jugend ist mit zwei Teams diese Saison am Start. Beide Teams sind gut gestartet und die A2 (9er Mannschaft) hat zwei Siege und eine Niederlage bisher eingefahren. Ein wirklich toller Start für eine Mannschaft die im Prinzip jedes Wochenende mit einer neuen Aufstellung spielt. Die neue A1 ist ebenfalls sehr gut gestartet und ist derzeit mit drei Siegen und einem Unentschieden Tabellenführer! Außerdem ist die A1 auch im Pokal eine Runde weiter gekommen und erwartet am 3.10.17 den KFC Uerdingen im Stadtgarten.

Insgesamt ist der Kader der A-Jugend groß und bietet so viele Möglichkeiten zu variieren. So konnten auch die ersten Ausfälle immer gut kompensiert werden. Es wird jetzt in den nächsten Wochen darauf ankommen beide Teams weiter zu formen. Insbesondere in der A1, die aus der alten A1 und B1 besteht sind noch nicht alle Laufwege klar und es herrscht teilweise zu viel Unruhe auf dem Platz.

Trotzdem sind alle Beteiligten mit dem Start sehr zufrieden und wir sind guter Dinge das die A1 weiter oben mitspielen wird.