30 09, 2019

Saisoneröffnung unserer Jugendabteilung – Der Gewinner unserer Verlosung steht fest …..

2019-10-13T18:49:53+01:0030.09.2019|

and the winner is … das Los Nr. 258 hat gewonnen !

2 Karten für das Länderspiel „Deutschland – Weißrussland“ am 16.11.2019 !

Die Karten können dienstags oder donnerstags abends (bitte spätestens bis zum 20.10.2019!!!!) auf unserer Geschäftsstelle (Bielenweg 8, am Stadtgarten) abgeholt werden.

Viel Spaß wünschen wir dem glücklichen Gewinner!

29 09, 2019

D2 spielfrei – dennoch in Action

2019-09-29T23:58:36+01:0029.09.2019|

Unsere D2 hatte an diesem Wochenende spielfrei – war dennoch mächtig unter Strom. Der Dülkener FC hatte am vergangenen Samstag große Saisoneröffnung seiner  Jugendabteilung und die komplette D2 war dabei.

Etliche Spiele standen im Stadtgarten auf dem Programm. Unsere Hüpfburg konnte bestiegen werden. Die Mannschaften konnten sich an der Torwand beweisen. Eine Tombola wurde auch organisiert. Als Hauptpreis wurden 2 Eintrittskarten für das EM Qualifikationsspiel verlost. Jeder wollte diese Karten haben, so dass die Lose sehr schnell verkauft waren. Die Einnahmen aus dem Losverkauf kommen natürlich unserer Jugendabteilung zu Gute.

An das leibliche Wohl war natürlich auch gedacht. Belegte Brötchen und leckere Kuchen wurden mit viel Liebe durch die Eltern zubereitet und verkauft. Und auch die Stadionwurst durfte nicht fehlen. Ab dem Mittag rauchte dann der Grill. Die Würstchen und verschiedenen Salaten waren sehr sehr lecker.

Unsere Jungs der D2 waren voll dabei und unterstützten die Mannschaften.  Wir nutzten auch die Gelegenheit zu einem Fotoshooting.

Ein gelungener Tag war das und eine gute Werbung für unseren Verein, dem Dülkener FC.

29 09, 2019

Licht und Schatten bei den Damenmannschaften am heutigen Sonntag im Stadtgarten

2019-09-29T22:59:59+01:0029.09.2019|

Am frühen Vormittag stand für die Zweitvertretung des Dülkener FC die Partie gegen den ASV Süchteln auf dem Programm und als es bereits nach sieben Minuten 0:1 hieß, kamen schon die ersten Gedanken an eine erneute Klatsche auf. Aber weit gefehlt, denn die Dülkener Mädels hatten aus ihren Fehlern vom vergangenen Sonntag gelernt. Zwar kam Süchteln zum 0:2, aber nach dem Anschlusstreffer von Chrissie Hoppe witterte man im Stadtgarten Morgenluft . Leider machten die spieltechnisch reiferen Gäste aber mit dem 1: 3 ein Strich durch die Rechnung. Die Leistung von heute und die Reaktivierung von Sonja Wüsten und Yvonne Sieger lasssen für die Zukuunft hoffen.

Am Nachmittag waren die Bezirksligisten gefragt und die Dülkenerinnen wollten nach der sehr guten Leistung vom letzten Sonntag in Uerdingen endlich gegen die DJK Hommersum-Hassum den ersten Sieg einfahren. Dieser Wille war schon erkennbar nach dem der Anpfiff erfolgte, denn die Mädels nahmen von Anfang an die Zügel in die Hand und erarbeiteten sich ein klares Plus auf dem Spielfeld. Es war nur eine Frage der Zeit und in der 20. Minute war es soweit als mit dem 1: 0 durch Jana Krahnen der Knoten platzte . In dem von vielen Nickligkeiten geprägten Spiel erhöhte fünf Minuten später wiederum Jana Krahnen durch Strafstoß zum 2: 0. Die Mädels vom Stadtgarten erarbeiteten sich in der Folge noch weitere Torchancen und das setzte sich auch in der zweiten Hälfte fort. Allerdings wurden die (Groß) -Chancen entweder  vergeben oder von der sehr guten Torhüterin der Gäste zunichte gemacht.  Es ist zu hoffen, dass sich der Aufwärtstrend fortsetzt.