Über Jugend Autor

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Jugend Autor, 83 Blog Beiträge geschrieben.
10 02, 2020

JSG B1 startet mit Sieg in der Leistungsklasse

2020-02-10T10:17:16+01:0010.02.2020|

Zum Auftakt der Rückrunde in der Kreisleistungsklasse empfing die JSG am Hohen Busch den PSV Mönchengladbach. Mit dem kräftigen Wind im Rücken übernahmen die Hausherren von Anfang an die Spielkontrolle gegen kämpferisch stark auftretende und defensiv gut organisierte Gäste. Durch das Zentrum ging für die JSG wenig, über die Außenbahn konnte jedoch die ein oder andere gute Chance erspielt werden. In der 25. Minute war es dann Marvin, der in die halblinke Position kreuzte, dort in den Strafraum eindrang und mit einem trockenen Schuss in die lange Ecke für die zu diesem Zeitpunkt verdiente Führung sorgte. Auch im weiteren Verlauf erspielte sich die JSG noch einige Chancen, ein zweites Tor wollte vor der Pause aber nicht mehr fallen.

Nach dem Seitenwechsel dann plötzlich auch gedrehte Verhältnisse: Der PSV kam nun im wahrsten Sinne des Wortes mit Rückenwind aus der Kabine und drängte die Hausherren immer tiefer in die eigene Hälfte. Der JSG fiel es zunehmend schwerer, fußballerische Lösungen zu finden. Nach einem langen Ball sorgte in der 44. Minute ein Missverständnis in der Abwehr für den Ausgleich der Gäste, die davon beflügelt nun versuchten, ihrerseits das Spiel komplett zu drehen. Es dauerte bis Mitte der zweiten Hälfte, bis das Heimteam langsam wieder etwas geordneter ins Spiel fand und sich einige gute Szenen und Standards erarbeiten konnte. Aus einem Freistoß erzielte Noel in der 68. Minute die erneute Führung. Der Ball senkte sich an die Unterkante der Latte und fand von dort mit Hilfe des Gästetorhüters den Weg ins Tor. Doch noch waren regulär 12 Minuten zu spielen, und der Schiedsrichter packte satte 8 (!) Minuten oben drauf. Die Gäste warfen noch einmal alles nach vorne. Doch nun stand die Abwehr des JSG weitgehend sicher und brachte das 2-1 über die Zeit. Am kommenden Sonntag steht um 12:00 Uhr die Partie beim VfB 08 Hochneukirch an.

15 12, 2019

JSG Dülkener FC Viersen B1 wird Herbstmeister und steigt auf

2019-12-15T16:25:01+01:0015.12.2019|

Mit einem zu keiner Zeit gefährdeten 1:8 Sieg bei BWC Viersen hat sich die JSG Dülkener FC Viersen die Herbstmeisterschaft gesichert und steigt zur Rückrunde in die Kreisleistungsklasse auf. Obwohl mit 3 Punkten Vorsprung und der deutlich besseren Tordifferenz gegenüber dem Tabellenzweiten SV Mönchengladbach bereits vor dem Spiel die Tabellenführung nur noch theoretisch in Gefahr war, übernahm die JSG von Anfang an die Kontrolle und wollte selber alles klar machen. Nach schönem Vertikalspiel durch das Zentrum erzielte Nathan in der 6. Minute das 0:1. Die Gäste blieben am Drücker, und so konnten Marvin in der 14. und Justin in der 18. Spielminute nach jeweils sehenswerten Einzelleistungen das Ergebnis auf 0:3 erhöhen. Mit einem Doppelschlag in der 28. und 37. Minute war es dann Florian, der den 0:5 Pausenstand herstellte.

Die zweite Halbzeit nutzte die JSG, um ein paar taktische und Aufstellungsvarianten auszuprobieren. Trotzdem dauerte es nach Wiederanpfiff nur zwei Minuten, bis Maik das 0:6 erzielte. In der 60. Minute traf dann Noel mit einem strammen Schuss aus halbrechter Position ins gegnerische Tor. Zehn Minuten vor Schluss zeigten sich die Gäste in Geberlaune und ermöglichten mit einer Uneinigkeit in der Abwehr den 1:7 Ehrentreffer für die Hausherren. In der 72. Minute stellte Maik dann den alten Abstand wieder her und erhöhte zum Endergebnis von 1:8. Herbstmeister, Aufsteiger in die Kreisleistungsklasse und 8 Siege in Folge, so lautet die Bilanz der JSG in der Hinrunde 2019/20. In der Rückrunde heißt es nun, in der Kreisleistungsklasse zu bestehen. Vorher steht aber erst einmal Erholung auf dem Programm, bevor es bereits am 4. Januar mit der Stadtmeisterschaft in das Fußballjahr 2020 geht.

Bis dahin wünscht die JSG Dülkener FC Viersen allen Familien, Freunden und Förderern schöne Feiertage und einen guten Übergang.

8 12, 2019

D2 siegt 5:2 gegen Willich – 5. Spiel in Folge ohne Niederlage

2019-12-08T23:54:25+01:008.12.2019|

Es ist vollbracht – die erste Halbserie ist geschafft. Mit einem Sieg verabschiedet sich unsere D2 Mannschaft in die Winterpause.

Am Ende belegen unsere Jungs einen sehr guten vierten Platz in der Abschlusstabelle!

Im letzten Spiel dauerte es allerdings bis zur zweiten Hälfte, dass unsere Chancen genutzt wurden und wir die Tore erzielten. Die ersten 30 Minuten waren wir des öfteren vor dem Tor gescheitert und konnten die vielen Möglichkeiten nicht nutzen. Unterdessen konten wir mit etwas Glück den Rückstand vermeiden. Die Gastgeber von Willich kamen zu zwei guten Möglichkeiten, nutzen diese zum Glück für uns auch nicht.

In der 5. Minute der zweiten Hälfte war es dann soweit. Wir konnten uns das erste Mal über ein Tor unsererseits freuen. Tor Nr. 2 und 3 fielen dann nach weiteren 6 Minuten.  Das Spiel schien entschieden zu sein. Willich kam mit etwas Glück in der 15 . Minute zum Anschlusstreffer. 3:1 stand es für unsere Jungs. Allerdings erhöhten wir dann kurz darauf wieder. Tore 4 und 5 fielen in der 18. und 19. Minute. Wir spielten weiter nach vorne. Weitere Chancen haben wir uns erspielt. Aber der Ball wollte dann nicht mehr ins gegnerische Tor rein gehen. Stattdessen verkürzten die Gastgeber noch einmal auf 2:5.

Das war’s dann auch mit dem Spiel. Wir gingen verdient als Sieger vom Platz.

Was bleibt noch zu sagen oder zu schreiben? Es waren tolle 9 Spiele – mit einigen Tiefpunkten aber mit ganz vielen Höhepunkten. Alle Jungs haben sich mächtig ins Zeug gelegt. Das macht Lust auf die nächste Halbserie in 2020.