B- Jugend Saisonauftakt geglückt!!!

Saisonauftakt geglückt !!!

DFC B1 vs. TIV Nettetal B1 7 : 0
DFC/V B2 vs. VFB Uerdingen 4 : 3

Bei der B- Jugend des Dülkener FC geht endlich alles seinen Weg. Nachdem mein Trainerteam und ich die komplette B Jugend in Form von knapp 40 Kicker vor der aktuellen Saison übernommen haben, war einiges an Arbeit angefallen. Zwei neue Teams wollten neu formiert werden, demotivierte Kicker wieder motiviert und aus Frust wieder Lust zum kicken!
Leider mussten wir uns auch von dem Ein- oder Anderen trennen um so das Kollektiv vor Störenfrieden zu schützen. Wie sich raus stellt, eine völlig richtige Entscheidung.

Am Wochenende ging es nun endlich los.
Im Rahmen einer äußerst erfolgreichen Jugend- Saisoneröffnung am Samstag startete unsere DFC B1 gegen einen völlig unbekannten Gegner von TIV Nettetal. Auf unserem wirklich hervorragenden Hybridplatz zeigten unsere Jungs schnell das hier heute für den Gast aus Lobberich nichts zu holen ist. Immer wieder eroberte die Truppe den Ball mit hohem Pressing um dann blitzschnell nach vorne umzuschalten. Die Gäste aus Nettetal waren oftmals sichtlich mit unserem sehr hohem Tempo überfordert. Leider wollte das Runde noch nicht so häufig in das Eckige. Halbzeitstand 1 : 0!
Zur zweiten Halbzeit stellten wir Trainer ein wenig um, und endlich fielen auch die nötigen Tore. Endstand nach einer klasse Partie 7 : 0!!

Unsere Kooperationstruppe DFC/V B2 startete am heutigen Tag gegen den VFB aus Uerdingen. Die Partie begann relativ zerfahren. Unsere Jungs wussten noch nicht so recht wie die Wege sind, Automatismen fehlen leider noch, die Mannschaft wirkte nervös und verunsichert.
Nach einiger Zeit des Abtastens wurde unser Spiel dann sicherer, Kombinationen funktionierten, der Kampf wurde richtig angenommen. Halbzeitstand….höchst erfreulich 3 : 0!
Die zweite Halbzeit wurde leider wieder so begonnen wie die erste. Es ließen nun auch die Kräfte nach und so machten wir den Gegner stärker, der immer weiter nach vorne drückte. Letztlich hätte der Gast aus Uerdingen sich den Ausgleich verdient, jedoch fehlte zum Schluss das nötige Glück.
Endstand 4 : 3

Nun heißt es die Konzentration aufrecht zu erhalten, gemeinsam weiter Richtung Ziele zu arbeiten! Hart und ehrlich!

2018-09-09T19:29:27+00:00 9.09.2018|