8 09, 2019

D 2 startet mit vielen Toren in die Saison 2019/2020!

2019-09-08T21:40:55+02:008.09.2019|

Auch in diesem Jahr gelang der Start in die neue Saison. Mit einem guten 3. Platz beim Vorbereitungsturnier  unseres Dülkener FC Ende August begann es.

Am vergangenen Samstag war dann unser erstes Saisonspiel gegen FC Lobberich /Dyck. Nach einem unsicheren Beginn unserer Jungs in den ersten 7 Minuten taten sich die ersten Tormöglichkeiten auf. Nach gut 10 Minuten fiel dann unser erstes Tor. Dieses gab Sicherheit und mit viel Elan und Engagement bauten wir das Ergebnis bis auf 5:0 aus. Alle waren begeistert über diese Torflut. In der zweiten Halbzeit war der Torhunger noch nicht gestillt. Weitere Tore folgten. Unsere  Jungs waren irgendwie im Torrausch.

Jeder wollte mal treffen. Das war ein wenig die Gefahr. Irgendwie vergaßen wir, dass es nicht nur den Sturm gibt, sondern dass auch eine Abwehr notwendig ist. Lobberich kam mehrere Male gefährlich vor unser Tor und letztlich auch zu guten Möglichkeiten, ein Tor zu erzielen. Zweimal Aluminium und eine sehr gute Torhüterleistung sorgten dafür, dass am Ende die Null stand.

Letztlich war es eine sehr gute Mannschaftsleistung, die mit vielen Toren belohnt wurde ! Am Ende stand es dann 12:0!

Weiter so, hat Spaß gemacht !

18 09, 2018

Ein gelungener Start der D2 Jugend in die neue Saison 2018 / 2019

2018-09-18T21:11:42+02:0018.09.2018|

Kaum hatte Mitte August das Training begonnen, folgte auch schon das erste Highlight – das Vorbereitungsturnier des Dülkener FC. Das erste Spiel unserer Mannschaft war ein echter Kracher. Es ging gegen unsere D1 Jugend.  Da waren unsere Jungs besonders motiviert. Es war ein leidenschaftliches Spiel mit einem gerechten Unentschieden.

Ein Tag später gab es das Testspiel gegen die D2 Jugend von Dilkrath/Amern. Nach einem mäßigen Start kamen die Jungs immer besser ins Spiel. Die Chancen wurden leider nicht genutzt, so dass die erste Halbzeit mit 0:4 verloren ging. Nach der Halbzeitpause legten unsere Jungs noch etwas nach und kamen auch endlich zu den verdienten Toren. Hinten heraus wurde es noch einmal spannend. Insgesamt ein tolles Freundschaftsspiel von beiden Teams. Wir haben zwar mit 4:6 gegen einen starken Gegner verloren, aber im Herzen gewonnen.

Das erste Meisterschaftsspiel folgte dann 2 Wochen später. Ein Auftakt nach Maß – Das Spiel gegen Sportfreunde Leuth ging mit 9:4 an uns. Die ersten 3 Punkte sind eingefahren. Unsere Jungs zeigten schöne Spielkombinationen und belohnten sich gleichzeitig mit vielen Toren. Das Spiel war das erste an diesem Tag auf unserer Anlage am Bielenweg. Gleichzeitig wurde die Saison der DFC Jugend festlich mit vielen Aktionen abseits des Platzes eröffnet. Neben dem bunten Rahmenprogramm mit Torwand schießen, Schussgeschwindigkeit Messung, Hüpfburg wurden die Gäste auch mit einigen Köstlichkeiten versorgt. Diese wurde durch die Eltern der Jugendmannschaften an den Gast gebracht. Herzlichen Dank dafür !!!!!

Im zweiten Meisterschaftsspiel gegen SuS Schaag gab es leider nicht viel zu holen. Gegen die D1 von Schaag konnten wir nicht an die guten Leistungen zuvor anknüpfen. Die Jungs trugen ihre Niederlage aber mit Fassung und zeigten sich als faire Verlierer.

17 09, 2016

D2 mit guten Saisonstart

2016-09-17T12:33:21+02:0017.09.2016|

Nach der verkorksten Vorsaison hat die neu formierte D2 gut in die neue Saison gefunden. Nachdem im ersten Spiel gegen den TSV Boisheim noch konditionelle Probleme zu einer derben Heimpleite von 0:5 führten, konnte die Mannschaft im 2. Heimspiel das Team von Waldniel 3 mit einem klaren 9:0 Erfolg ins Wochenende schicken.

Zum ersten Auswärtsspiel ging es in dieser Woche nach St. Hubert. Dort knüpfte das Team erneut an die gute spielerische Leistung aus der Vorwoche an.

Ganz so einfach wie gegen Waldniel machte es uns aber die Mannschaft aus St. Hubert nicht. Überlegen war unser Team über die gesamte Spielzeit, machte jedoch viel einfache Fehler und gab so den gegnerischen Spielern immer wieder die Chance auf Tore. Nach der 3:1 Halbzeitführung spielten wir konzentriert weiter und zogen so immer weiter davon. Völlig verdient belohnten sich die Jungs mit Ihrem 2.Sieg in Folge. Am Ende hieß es 9:6. Alle Mannschaftsteile trugen durch Ihren großartigen Einsatz zum Erfolg bei.

Weiter so, Jungs.