28 07, 2019

Webseiten Seniorenteams aktualisiert

2019-07-28T12:06:18+01:0028.07.2019|

Zwei Wochen vor Beginn der Saison für die Herrenmannschaften sind jetzt unsere Internetseiten aktualisiert. Es fehlen zwar noch die aktuellen Teamfotos und für die 2.Frauenmannschaft gibt es auch noch keinen Spielplan, aber für alle anderen Mannschaften könnt Ihr euch schon alle Termine anschauen.

20 07, 2019

Die neue Zweite die keine Neue ist !

2019-07-20T13:39:18+01:0020.07.2019|

In der neuen Saison übernimmt unsere bisherige Vierte Mannschaft den Startplatz der bisherigen Zweiten Mannschaft in der Kreisliga B. Sie „erbt“ ihn aber nicht nur, nein, als Aufsteiger aus der Kreisliga C hat sich das Team diesen Startplatz auch sportlich erkämpft.

Da der DFC aber  viele Abgänge aus der bisherigen Zweiten zu verzeichnet hat, hat sich der Vorstand entschieden nur 1 Mannschaft für die Kreisliga B zu melden.

Und so kommt es, dass die neue Zweite die alte Vierte ist. Die Jungs sind voll motiviert und wollen unbedingt den Klassenerhalt in der KL B schaffen.

Ein erster kleiner Test findet am Wochenende statt, bei einem kleinen Viererturnier . Gegner sind dort der TVAS Viersen und VSF Amern III. Außerdem wir eine Mannschaft aus Spielern der Ersten Mannschaft gebildet, die bisher noch nicht so zum Zuge kamen.

Los geht´s um 11 Uhr auf dem 1860er Platz (Platz 2) im Stadtgarten.

21 12, 2018

U23 mit Neuzugang

2018-12-21T10:53:59+01:0021.12.2018|

Die U23 des Dülkener FC hat einen neuen Stürmer in seinen Reihen. Denn ab der Rückrunde verstärkt Kenny Barian die Mannschaft von Trainer Mixalis Lazidis. Der 23-jährige Offensivspieler spielte bis zuletzt beim TSV Boisheim. Nachdem Barian in den ersten Spielen noch für die Erstvertretung zum Einsatz kam, spielte er zuletzt im Reserveteam der Boisheimer.

In insgesamt 14 Spielen der Hinrunde gelangen ihm ganze zwölf Treffer. „Wir waren bereits im Sommer an Kenny Barian dran. Ein Wechsel kam allerdings damals leider nichtzustande. Umso mehr freuen wir uns das es nun geklappt hat. Er wird uns qualitativ weiterbringen.“, so Lazidis über seinen neuen Schützling.