Unsere D1, kommende C2, fuhr zum Abschluss einer tollen Saison, 3 Tage nach Cuxhaven zum Beachsoccer Turnier des TSV Altenwalde.

Nach knapp 5 Stunden im Auto erreichten wir am Freitag die Jugendherberge in Cuxhaven. Damit es keine Unstimmigkeiten gibt, losten wir Trainer die Zimmeraufteilung aus. Jetzt ging es ans Betten machen, denn die Muttis konnten hier nicht helfen. Aber, alles ging sehr zügig.

Jetzt hieß es ab zum Strand, die Truppe anmelden . Wir meldeten, damit alle genug Spielzeit bekommen, eine U14 und eine U13! Alles perfekt. Nachdem sich die Jungs im Watt gewälzt, und wieder gereinigt hatten, verbrachten wir den ersten Abend, bei Fußball gucken und Bürger essen bei Björns Beach Bar! Eine super Entscheidung wie sich noch rausstellte! Die Burger grösser als so mancher Kopf, Curry Wurst grösser als jeder Teller und ein Team von Kellnern, die es der Truppe richtig gut gingen ließ .

Samstag ging es dann, nach reichlichem Frühstück, endlich los. Bei traumhaften Wetter spielten die beiden Mannschaften ein sehr schönes und absolut lustiges Turnier. So mancher Gegner musste einfach mitlachen, denn unsere Jungs konnten sich vor Lachen kaum halten. Das schönste Kompliment bekamen die Jungs dann vom obersten Schiri. „Ihr seit die einizigste Mannschaft, wohlgemerkt von über 50 Mannschaften, die den Sinn des Turniers verstanden hat!“ Denn Spass sollte es machen, ohne Zwänge, ohne Druck!

Den Abend verbrachten wir dann wieder bei Björn. Wir ließen es uns so richtig gut gehen, aber so manchem Kicker merkte man die Strapazen des Tages an, so dass Marvin sogar, völlig fertig, am Tisch einschlief!

Sonntags, leider schon der letzte Tag, ging es dann mit den Platzierungsspielen weiter. Die beiden Truppen schlugen sich tapfer, und so erreichten beide Teams einen Platz unter den Top 20! Wir waren sicherlich nicht das beste Team vor Ort, aber ganz sicher, und mit großem Abstand das Lustigste! Einfach ein „geiles“ Wochenende und eine sehr gelungene Abschlussfahrt.