Es ist vollbracht – die erste Halbserie ist geschafft. Mit einem Sieg verabschiedet sich unsere D2 Mannschaft in die Winterpause.

Am Ende belegen unsere Jungs einen sehr guten vierten Platz in der Abschlusstabelle!

Im letzten Spiel dauerte es allerdings bis zur zweiten Hälfte, dass unsere Chancen genutzt wurden und wir die Tore erzielten. Die ersten 30 Minuten waren wir des öfteren vor dem Tor gescheitert und konnten die vielen Möglichkeiten nicht nutzen. Unterdessen konten wir mit etwas Glück den Rückstand vermeiden. Die Gastgeber von Willich kamen zu zwei guten Möglichkeiten, nutzen diese zum Glück für uns auch nicht.

In der 5. Minute der zweiten Hälfte war es dann soweit. Wir konnten uns das erste Mal über ein Tor unsererseits freuen. Tor Nr. 2 und 3 fielen dann nach weiteren 6 Minuten.  Das Spiel schien entschieden zu sein. Willich kam mit etwas Glück in der 15 . Minute zum Anschlusstreffer. 3:1 stand es für unsere Jungs. Allerdings erhöhten wir dann kurz darauf wieder. Tore 4 und 5 fielen in der 18. und 19. Minute. Wir spielten weiter nach vorne. Weitere Chancen haben wir uns erspielt. Aber der Ball wollte dann nicht mehr ins gegnerische Tor rein gehen. Stattdessen verkürzten die Gastgeber noch einmal auf 2:5.

Das war’s dann auch mit dem Spiel. Wir gingen verdient als Sieger vom Platz.

Was bleibt noch zu sagen oder zu schreiben? Es waren tolle 9 Spiele – mit einigen Tiefpunkten aber mit ganz vielen Höhepunkten. Alle Jungs haben sich mächtig ins Zeug gelegt. Das macht Lust auf die nächste Halbserie in 2020.