Was für ein Spiel! Am Ende stand es 5:4 für unsere Jungs. Die 3 Punkte nach Dülken zu holen, hatten wir nun nicht gerade erwartet. Schließlich ging es gegen den Tabellen-Zweiten. Und es war auch ein hartes Stück Arbeit. Und etwas Glück war auch dabei. Aber das hat ja bekanntlich der Tüchtige. Wir freuen uns riesig über diesen Sieg !

Allerdings fing es gar nicht gut an. Gleich der erste Angriff der Hinsbecker führte zum ersten Gegentor. Was für ein schlechter Auftakt. Noch gar nicht so recht auf dem Platz und schon klingelt’s. Und weiter ging es auf unser Tor. Wir konnten kaum Luft holen. Kamen selten aus der eigenen Hälfte. Wir waren mächtig unter Druck. Dann ein weiter Pass auf unseren Mittelstürmer und es hat auf der anderen Seite geklingelt, 1:1 in der 8. Minute. Kurz darauf folgte der zweite Treffer von Hinsbeck. Diesen haben wir mit unserem zweiten Tor in der 12. Minute beantwortet. Im weiteren Verlauf war Hinsbeck bemüht, Chancen rauszuspielen. Wir hielten dagegen und konnten mit weiten Pässen immer wieder für Unruhe sorgen. Zum Ende der ersten Halbzeit konnten wir dann unsere Chancen eiskalt nutzen und zum 4:2 erhöhen. Wir mussten dann noch kurz vor der Halbzeit den Anschlusstreffer hinnehmen.

Eine Super Leistung unserer Jungs!

Die zweite Halbzeit war dann nicht mehr ganz so Torreich, dennoch bis zur letzten Minute spannend! Hinsbeck konnte in der 8. Minute ausgleichen und erzielte das 4:4. Nur zwei Minuten später konnten wir wieder über einen langen Pass den Ball im Tor versenken. Im weiteren Verlauf der zweiten Halbzeit versuchte Hinsbeck, auf den Ausgleich zu drängen. Scheiterte allerdings an unserem Torwart und an den eigenen Nerven. Unsere Jungs setzten immer wieder kleine Nadelstiche – hatten selbst noch die eine oder andere Tormöglichkeit.

Am Ende haben wir, auch mit etwas Glück, den Sieg nach Hause gebracht ! So kann es weitergehen! Toll gemacht!