Es war ein dreckiger Sieg unserer Herren, der nach einer 1: 0 Führung (77. Minute) der Willicher , erst in den letzten 12 Minuten des Spiels feststand. Den Ausgleich erzielte Kevin Wolfs in der 81. Minute und in der 90. Minute schoss Patrick Schlipp zum 1: 2 ein. Für den Abschluss zum 1: 3 Sieg sorgte in der dritten Minute der Nachspielzeit Fatih Uysal.

Die 2. Mannschaft verlor beim TVAS Viersen mit 3: 0 Toren.

Und unsere Mädels verloren beim SV Glehn mit 4 : 1 (Halbzeit 2:1) Toren. Dabei fanden die Dülkenerinnen in den ersten zwanzig Minuten überhaupt nicht ins Spiel und die Gastgeberinnen waren über die gesamte Spielzeit robuster und schneller. Den Ehrentreffer erzielte Janina Real in der 35. Minute .