Hier jetzt mal ein paar News und Eindrücke aus der E1. Nach dem Wechsel des Trainergespann im Sommer wächst das Team und die Trainer immer mehr zusammen und die Jungs verstehen mehr und mehr was Michael und Melina von ihnen erwarten und setzen dies erfolgreich um. Auch die Ergebnisse können sich sehen lassen und trotz der ein oder anderen Niederlage war man meist mit von der Partie und hatte eher mit dem Kopf zu kämpfen als mit dem Gegner. Hier ein Auszug aus der Reise der E1 von Saisonstart bis jetzt…..

Gestartet ist das Team mit einem Turniersieg, Testspielsieg  und Pokalsieg gegen TSV Bockum. Leider gab es gegen Fischeln dann das Aus in der zweiten Pokalrunde. In der Meisterschaft ist es aktuell eine Berg und Talfahrt. Nach zwei Auftaktsiegen gegen SC Niederkrüchten und SV Vorst, folgte eine Niederlage gegen Bayer Uerdingen 2. Nach der Herbstpause startete das Team mit einer bärenstarken Leistung gegen Viktoria Anrath , um dann am letzten WE von Union Nettetal auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt zu werden. Somit rangieren wir aktuell auf Platz 6 der Tabelle mit 9 Punkten. Beide Niederlagen waren am Ende zwar verdient aber auch nicht wirklich notwendig. In beiden Team war es schon wie gegen Fischeln eher unsere Passivität die den Gegner so stark machte. Hier fehlt uns noch ein wenig die Geduld und Glaube an die eigene Stärke um so ein Spiel auch nach Rückstand in die andere Richtung zu drehen. Aber das wir es können haben wir in den Herbstferien während unserem Trainingslager gezeigt. Hier haben wir ein ganzes WE am Vereinsheim verbracht um an Fitness, Teamgeist und Spielverständnis zu arbeiten. Ein Testspiel gab es natürlich auch. Dies fand beim ASV Süchteln statt und im D-Format. Schnell führte der ASV mit 3:0. Doch wie oben erwähnt können wir Spiele auch in die richtige Richtung drehen und so konnten wir das Spiel zwar am Ende nicht gewinnen (2:3) , aber es fehlte eher das Glück des Tüchtigen um nicht doch Remi oder den Sieg einzufahren.

Fazit: Die Jungs haben echt Potenzial und machen jede Menge Spaß :-)…. Noch ein Riesen Dankeschön an die Firma Glauch Reisen die den Jungs neue Trainingsanzüge und Shirt spendierte. Bilder dazu folgen ………..