Durch ein 2:2 (2:1) gegen SC Union Nettetal II. holte unsere Erste Mannschaft am Mittwoch Abend den ersten Punkt in der neuen Saison. Gegen den Tabellendritten aus Nettetal rechneten sich die DFC-Fans nicht viel aus, sah man doch erst vor 4 Tagen die bittere Niederlage gegen Anrath.
Und die Pessimisten schienen auch diesmal wieder Recht zu behalten, denn die Gäste gingen nach 18 Minuten in Führung. Doch unsere Jungs ließen sich nicht beirren und es gelang noch vor dem Wechsel zunächst der Ausgleich durch Bamba (33.) und die Führung durch Amir Aba-Zaid (Foto)(44.).

Auch in der zweiten Hälfte war die Partie total ausgeglichen, beide Teams lieferten sich einen offenen Schlagabtausch. Als Nettetal in der 64. ausgleichen konnte, dachten viele wieder an den Sonntag als die Partie verloren ging. Doch diesmal behielt das Team um Kapitän Kevin Wolfs die Ruhe und knickte nicht ein.

In der Schlussphase hatten beide Teams dann noch die Chance zum Sieg, doch letztlich blieb es beim gerechten Unentschieden. Ein Punkt der für Dülken mehr Wert ist, als nur 1 Punkt.