Erste verliert in Tönisberg

Das war die beste Mannschaft, gegen die wir bisher gespielt haben

kommentierte Trainer Matthias Denneburg die 3:0 (2:0) Niederlage am Samstag, beim VfL Tönisberg.
“Gegen eine fussballerisch und technisch sehr gute Mannschaft war das (leider) eine verdiente Niederlage”, so Denneburg weiter.

Den Hausherren gelang in der ersten Halbzeit ein Doppelschlag (30.+32.), von dem sich unsere Jungs nicht mehr erholten.
Das 3:0 (58.) machte dann schon früh alles klar.

Am kommenden Sonntag geht es jetzt zuhause gegen Mennrath darum, den kleinen Negativtrend von zwei Niederlagen in Folge zu stoppen.

2018-10-29T11:23:06+00:00 29.10.2018|