Die Jungs & Mädels der F2 durften am Samstag in ihrem Spiel beim TSF Bracht F2 gleich den nächsten Sieg feiern.

Das neu formierte Team wächst langsam zusammen und die Kleingruppenarbeit kommt allen Kindern gleichermaßen zu Gute. Es ist sehr schön zu sehen, daß nach den ersten Rückschlägen nun auch gemeinsam Erfolge gefeiert werden können. Dadurch motiviert, wird man sicher auch den spielstarken Gegnern der Gruppe annährend Paroli bieten können.

Die F1 traf zu Hause auf SuS Krefeld II und hatte auch mit dem jüngeren Jahrgang der Krefelder von Beginn an Probleme. Der Gegner spielte ausschießlich mit langen Bällen, womit unser Team auf dem nassen Untergrund nicht gut zu Recht kam. Nach einem frühen 0:2 Rückstand entwickelte sich ein sehr umkämpftes Spiel in dem SuS mit seinen schnellen Kontern immer gefährlich blieb. Wir fanden einfach nicht zu unserem gewohnt sicheren Paßspiel, und mussten uns letztlich auch wegen vieler vergebener Chancen nicht unverdient mit 2:3 geschlagen geben.

Der gegnerische Torwart hatte aber auch einen super Tag! Die Enttäuschung war dann aber auch schnell wieder verflogen und wir freuen uns als nächstes auf das Team aus Tönisberg.