Torhüter Ausbildung mit neuem Konzept

Auf der Anlage des Dülkener FC trainieren ab Sommer 2017 Nachwuchskeeper jahrgangsbezogen ab der D-Jugend freitags zwischen 16.30 und 19.45 Uhr intensiv ihre torwartspezifischen Fähigkeiten.

Zwar fand schon seit Jahren ein Torwarttraining mit ausgebildeten Trainern beim DFC statt, aber durch die Bündelung der Trainer und Trainingszeiten verspricht sich die Jugendabteilung des DFC zusätzliche Synergien.

Geleitet wird das jeweilige Training, in kleinen Gruppen von 3 gut ausgebildeten und lizensierten Torwarttrainern.

Ein wöchentliches Torwarttraining ausgegliedert vom Mannschaftstraining ist uns hierbei sehr wichtig.

Durch fest zur Verfügung stehender Rasen-Trainingsflächen und eigenen torwartspezifischen Trainingsmaterialien schaffen wir gute Bedingungen unsere Nachwuchskeeper zu fördern und in ihrer Entwicklung optimal zu begleiten.
Das Torwarttraining gliedert sich grundsätzlich in verschiedene Blöcke, mit individuellen – jahrgangsbezogenen – Schwerpunkten. Hierbei hat eine enge Kommunikation mit den jeweiligen Mannschaftstrainern für die Torwarttrainer oberste Priorität.

Die Zuordnung der Torwarttrainer zum jeweiligen Jahrgang ist nicht streng geregelt. Es wird seitens der Trainer immer wieder rotiert, um die Möglichkeit neuer Impulse ständig zu wahren.

Für die jüngeren Altersbänder wird es Block-Ausbildungen in den Grundlagenbereichen geben.

Auch unsere Senioren Torhüter und deren Trainer unterstützen uns tatkräftig bei der Ausbildung unserer Nachwuchskeeper. Letztlich ist der Torwart der 1. Mannschaft das greifbarste Vorbild unserer Kids.

Die Trainer

Edgar Dietrich

(0160-41 78 57 9)

C-Lizenz Jugend – TW Trainer

E-Mail an Edgar

Arkadius Hallek

(0172-20 51 62 5)

C-Lizenz Jugend-TW Trainer

E-Mail an Arek

Heike Hechel

(0177-34 59 34 6)

Jugend – TW Trainerin

Heike hat die Grundlagenausbildung des Jugend-Torwarttrainings beim FVN absolviert.
Sie war auch jahrelang selber Torhüterin der Frauenmannschaft des DFC, die es bis in die Landesliga geschafft hat.

E-Mail an Heike