Es war herrlichstes Fußballwetter im Stadtgarten und beide Mannschaften zeigten den Zuschauern ein schönes Alt-Herren-Spiel auf gutem Niveau. Es gab hüben wie drüben schöne Ballstaffetten, aber auch das kämpferische Etwas (gepaart mit der einen oder anderen Nickligkeit) durfte nicht fehlen. In dem ausgeglichenen Spiel erzielten Willi Van Helden zum 1: 1 und Olaf Janasch zur 2: 1 Führung die Tore für den DFC.