Am Montag Abend kamen die Mitglieder des DFC zur diesjährigen Jahreshauptversammlung zusammen. Neben den Berichten des Vorstands standen die Neuwahlen auf der Tagesordnung. Nachdem der bisherige Vorsitzende Bernd Caspers sein  Vize Andreas Debock und Geschäftsführer Jürgen Krienen vor zwei Jahren bereits angekündigt hatten, nicht mehr zu kandidieren musste ein komplett neuer Vorstand gewählt werden.
Einzige Kandidatin für den Posten der 1.Vorsitzenden, war Manuela Krienen. Sie würde ohne Gegenstimme gewählt. Anschließend wurden die übrigen vier Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes o´Block gewählt. Dies sind im einzelnen (Foto v.l.n.r.:. Edgar Dietrich (Geschäftsführer), Marcus Krause (Schatzmeister), Olaf Gründer (2.Vorsitzender), Stefan Sieger (Jugendleiter).

Als erste „Amthandlung“ bedankte sich Manuela Krienen beim bisherigen Vorstand für das Engagement in den letzten Jahren.