Souveräner Sieg der Ersten

Mit 0:5 (0:3) siegte unsere Erste beim TSV Meerbusch III. Nach der schon fast obligatorischen “Findungsphase” in den ersten 20 Minuten kam unser Team immer besser ins Spiel. Der Spielaufbau des Gegners wurde früh unterbunden und auf dem kleinen Kunstrasenplatz war man dann auch schnell vor dem Tor des TSV. Ein Doppelschlag von Pascal Wüsten (36.) und Sascha Lochner (39.) brachte Dülken dann auf die  Siegerstraße. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte ließ Pascal Wüsten dann noch seinen zweiten Treffer folgen.
Die Geschichte der zweiten Halbzeit ist schnell erzählt. Dülken ließ nichts mehr anbrennen und machte durch zwei Tore von Peppi Hin (77. + 78.) dann “den Deckel” drauf.

 

2018-04-15T20:11:38+00:00 15.04.2018|