für den Beginn der Rückrunde, welche am kommenden Sonntag mit einem Nachholspiel aus der Hinrunde gegen Preußen Krefeld beginnt.
Beim letzten Test gab es am Sonntag ein 1:1 (0:0) bei Bezirksligist SV Lürrip. Während die erste Halbzeit noch sehr ausgeglichen war, gab es im Dülkener Spiel nach drei Wechseln zu Beginn der zweiten Halbzeit, einen Bruch im Spiel. Folgerichtig ging Lürrip in Führung, wenngleich dazu ein Eigentor notwendig war (67.). Doch Dülkenes Antwort ließ nicht lange auf sich warten, Bernd Huintjes glich per Kopf nur sieben Minuten später aus. Dies war ein Wachrüttler für das Spiel unserer Mannschaft, die in der Schlußphase noch vier hochkarätige Chancen zum Sieg hatte, die aber nicht genutzt wurden.

Trainer Ernst, sieht das Team gut gerüstet für die Rückrunde und den Angriff auf die Tabellenspitze. Sonntag um 15 Uhr geht´s los, mit dem Heimspiel gegen Preußen Krefeld.