Unsere Mädels können nicht nur Fußball spielen, sie machen auch außerhalb des Spielfeldes von sich reden.

So hat Melek Dingil, Mittelfeldspielerin der 1. Frauenmannschaft, das spielfreie Wochenende genutzt und nahm am Samstag, 13. April 2019 in Kroatien an dem Event “100 Meilen von Istrien” teil. Es handelt sich dabei um einen Berglauf, einem sogenannten Trail. In ihrem Lauf dem “Yellow course” legte Melek eine Strecke von knapp 42 Kilometer zurück und musste dabei 1. 120 Höhenmeter rauf  und auch wieder runter in Richtung Ziel  überwinden. Nach 5 Stunden und 18 Minuten war sie zwar total erschöpft aber glücklich über die erbrachte Leistung im Ziel. Die Mädels haben ihr bereits zu ihrem Erfolg herzlich gratuliert und wir schließen uns den Glückwünschen an.

 

2019-04-14T08:28:14+00:00 13.04.2019|